Susanne Nessensohn, Architektin TH/SIA
Ulmenstrasse 52 A 
8500 Frauenfeld 
T/F +41 052 721 69 63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gründung                         
Das Architektenbüro von Susanne Nessensohn besteht seit 1995.

Mitgliedschaft                   
SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein) und ich habe die Zulassung der Architektenkammer Baden-Württemberg.
                                 
Tätigkeitsbereich               
Wir planen und realisieren anspruchsvolle Bauvorhaben für private und öffentliche Auftraggeber. Feng-Shui oder Vastu Consulting für private Bauherren und Firmen für den Grundstückkauf, Platzierung der Gebäude auf dem Grundstück, sowie Planung und Ausführung der Gebäude. Gerne berate ich Sie bei Problemen, wie sich nicht wohl fühlen in einem bestehendem Gebäude, Schlafproblemen, Konzentration usw., Radiästhesie (Wasseradern, Erdstrahlen), Elektrosmog in Zusammenarbeit mit einer Elektrosmog-Fachfirma.

Architektur                    
Neubauten und Umbauten, Denkmalpflege, Innenarchitektur, Gartengestaltungen. Auf Wunsch des Bauherrn mit den traditionellen Architekturwissenschaften Vaastu und Feng-Shui.

Werkverzeichnisse               
Einfamilienhäuser, Wohnhäuser, Geschäftshäuser, Arztpraxen, Bauernhof mit Pferdehaltung, Schulen, Kindergarten, Werksgebäude.

Philosophie                     
Ich arbeite aufgabenspezifisch mit verschiedenen externen Fachingenieuren und Künstlern zusammen. Zudem arbeite ich mit qualifizierten Bauleitungsbüros in der ganzen Schweiz zusammen.

Infrastruktur                   
Ich verfüge über eine moderne Infrastruktur im EDV-Bereich mit CAD. Durch die Teamarbeit in den vergangenen Jahren beherrschen wir die gängigen Schnittstellen für den Datenaustausch.                

Ausbildung                     
Studium an der RWTH Hochschule Aachen und mehrjährige Tätigkeit als Architektin in Büros. Der heutige Standard der westlichen Architektur wird mit der östlichen Architektur-Wissenschaft,dem Vastu Shilpa Shastra (indisches Feng-Shui) und dem Feng-Shui verbunden. 
                              
Meine Stärke liegt in der Verbindung von moderner Architektur mit all ihren Formen und Materialien und dem Wissen um das zeitlose Zusammenspiel von harmonikaler Geometrie und der alt bewährten Geomantie (Feng-Shui, Vastu und der europäischen Geomantie).
                               
Weiterbildungen sind für mich wichtig. Zudem bin ich baubiologisch ausgebildet und habe Kurse im Lehmbau besucht, bei Prof. Gernot Minke in Kassel, und ich bin ein Gründungsmitglied der IG Lehmbau in der Schweiz. Geobiologie und Geomantische Untersuchungen. Nach dem Studium wurde ich in der Radiästhesie von Herrn Bregenzer und Herrn Mettler weiter ausgebildet. Zudem erhielt ich von meinem geschätzten Freund, Marco Pogacnik, den ich vor mehr als 25 Jahren in Findhorn traf, weitere wichtige Impulse. Gerne berate ich auch Landwirte bei Stallproblemen.

Feng-Shui
Mit dem Feng-Shui kam ich während des Studiums durch meinen Architektur-Theorie-Professor Manfred Speidel in Berührung. Meine intuitiven Fähigkeiten habe ich für Hausuntersuchungen und in der Landwirtschaft einsetzen können. Später besuchte ich Seminare bei Meister Lin Yun und die Feng-Shui-Schule von Andre Pasteur in Winterthur. Ich habe den Berater 1 absolviert bei Andre Pasteur.

Vaastu / Vastu / Vasati
Das Vaastu habe ich bei Marcus Schmieke, Sri Kaleshwar und in Indien gelernt.  

Global / Scaling
Das Global Scaling habe ich mit dem Diplom der Raum-Energie Beraterin abgeschlossen.

 

 Bild mit meiner Labradorhündin